Uncategorized

Haus oder Wohnung gut und günstig finanzieren

Haus oder Wohnung gut und günstig finanzieren

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer günstigen Baufinanzierung können Sie Tausende Euro sparen. Das liegt an den hohen Summen und der langen Laufzeit des Baukredits.
  • Für eine günstige Baufinanzierung ist das passende Konzept mindestens so wichtig wie niedrige Zinsen.
  • Im Mai 2019 liegen die Bauzinsen für eine Standardfinanzierung bei etwa 1,2 Prozent (Zinsbindungsfrist 10 Jahre, Beleihungsauslauf: ca. 80 Prozent).
  • Bauzinsen für 15 Jahre liegen zurzeit um etwa 0,3 bis 0,7 Prozentpunkte über dem Zinssatz für 10 Jahre. Das deutet darauf hin, dass die Bauzinsen mittelfristig wieder ansteigen könnten.
  • Ein Angebot einer einzelnen Bank können Sie am besten einschätzen, wenn Sie es mit den Zinssätzen der großen Kreditvermittler vergleichen.
So gehen Sie vor
  • Gehen Sie gut informiert in Beratungsgespräche. Was Sie etwa mit Blick auf Zinsbindungsfristen und Sondertilgungen beachten sollten, steht in diesem Ratgeber.
  • Entwickeln Sie dann ein erstes Finanzierungskonzept für Ihre Baufinanzierung.
  • Sprechen Sie anschließend mit einem Berater über Ihr Konzept und holen Sie ein erstes Angebot für einen günstigen Baukredit ein.
  • Bei den großen Kreditvermittlern erhalten Sie einen guten Marktüberblick. Unsere Empfehlungen sind ,  und .
  • Sofern Sie eine Hausbank haben, sollten Sie auch mit ihr über Ihre Baufinanzierung sprechen. Sie sehen dann, ob das Konzept für die Baufinanzierung stimmig ist und der Zins passt.

Dieser Ratgeber richtet sich an alle, die eine Immobilie finanzieren wollen, um sie selbst zu nutzen. Wenn Sie bereits eine bestehende Baufinanzierung haben und nach Wegen zu einer günstigen Anschlussfinanzierung suchen, finden Sie alle Informationen in unserem Ratgeber Anschlussfinanzierung.

Vom ersten Gedanken an die eigenen vier Wände bis zum Einzug vergehen oft Monate oder sogar Jahre. Fast von Anfang an geht es auch um die Immobilienfinanzierung. Denn bevor Sie die Suche nach der passenden Immobilie beginnen können, müssen Sie sich darüber klar werden, was Sie sich leisten können. Ist dann die Entscheidung für eine bestimmte Wohnung oder ein Haus gefallen, geht es darum, eine möglichst günstige Baufinanzierung zu finden.

Bei der Suche nach dem besten Zins sollten Sie allerdings nicht allein auf Ihre Hausbank setzen, sondern auf jeden Fall die großen Baukredit-Vermittler einbeziehen. Denn diese ermitteln zeitgleich die verfügbaren Konditionen von mehreren Hundert Banken, Sparkassen und Versicherungen. Wir empfehlen die Anbieter ,  und .

Den schnellsten Weg zu einer realistischen Einschätzung Ihres Budgets bietet Ihnen der Finanztip-Hypothekenrechner.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close